Frauen rechtlich besser vor Gewalt geschützt

28.2.2018  |  „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“ seit 1. Februar in Kraft — Mayener Forum gegen Gewalt informiert.  … mehr

Starker Schutz für „Starke Opfer“

20.9.2017  |  Stalkingparagraph und Gewaltschutzgesetz wurden reformiert — Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen informiert.  … mehr

Reform des Sexualstrafrechts

28.7.2017  |  Am 10. November vergangenen Jahres ist das neue Sexualstrafrecht in Kraft getreten. Damit ist ein Übergriff dann strafbar, wenn er gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person durchgeführt wird.  … mehr

„Rosen statt Veilchen“

Infostand des Mayener Forum

29.5.2017  |  Das „Mayener Forum gegen Gewalt“ machte mit einem Infostand auf sich aufmerksam, kam mit Passanten ins Gespräch und verteilte „Rosen statt Veilchen“.  … mehr

„Kissenschlacht“ mit bissigem Hintergrund

8.10.2016  |  Fotoausstellung „Manchmal koche ich vor Wut“ zeigt Fotos bestickter Kissen mit Sprüchen wie „Lebst Du schon, oder schlägt er noch“.  … mehr

„Erreichen wir heute nur eine Betroffene

 dann ist es schon ein Erfolg“

1.6.2016 | An einem Samstagvormittag im Mai. Die Frauen vom Mayener Forum gegen Gewalt kommen mit den Menschen ins Gespräch, reichen Infomaterialien weiter.  … mehr

Der Fall Sauvage — Warum bleiben Frauen

so lange bei ihren Peinigern?

24.5.2016  |  Warum hat diese Frau die Gewalt solange ausge- halten und bei der Gewalt gegenüber ihren Kindern zugeschaut? Warum bleiben Frauen so lange bei ihren Peinigern?  … mehr

Nein zu Gewalt gegen Frauen

— Rechtliche Situation nicht immer einfach

5.2.2016  |  Was in Köln geschehen ist, schockiert so sehr, weil die Gewalt gegen Frauen in der Öffentlichkeit stattfand und in so massiver Anzahl. Wie ist das rechtlich zu sehen?  … mehr
Mayener Forum Aktuelle Infos und Berichte
Auch 2018 gibt es wieder einen Infostand am alten Rathaus auf dem Marktplatz in Mayen, wo Mitglieder des Forums mit T-Shirts mit dem Aufdruck „Wir sind unschlag- bar“ auf die Homepage auf- merksam machen und mit Infomaterialien — Postkarten zur Webseite, Broschüre „Hilfe bei Beziehungsgewalt“ und kleinen Hilfekärtchen mit Telefonnummern — die Öffentlichkeit weiter für das Thema häusliche Gewalt sensibilisieren wollen. Musikalische Unterstützung gibts vom Duo LaRiMa. Darüber hinaus werden Trillerpfeifen verteilt, die vom Weißen Ring zur Verfügung gestellt werden.
26. Mai 2018 10.30 — 13.00 Uhr Infostand in Mayen